NEWS Blog

TERMINE / SHEDULES

 

Filmpremiere „Nur ein Sandkorn“
26.09.2020 um 18:00 Uhr im Taunus-Kinocenter Idstein
Damals unter dem Arbeitstitel “Von Entscheidungen”, im Okrober 2019 mit Auszubildenden von ZDF, SWR, der Bavaria und dem hr gedreht. Mit mir in der Hauptrolle der Richterin Mona Schwelm.
Der voraussichtliche 20 Minüter erzählt von Drohungen, einer folgenschweren Falschaussage, privatem Druck im Heute und einer dystopischen Zukunft! Rolle: Richterin Mona Schwelm (HR); zu meiner Rechten Kollege Wolfgang Böhm als Anvertrauter Prof.Dr.Theodor Revic.
Regie/Autor: Meike Schalk, Sandra Cavallaro, Jannis Vieting; Drehorte: München, Wiesbaden
 
!!! WICHTIG !!! Auf der Webseite „www.nur-ein-sandkorn.jimdosite.com“ gibt es genaue Infos zur Premiere und auch Hygieneinfos, die jeder Gast einhalten muss!
 

*29.9.2020 /Premiere of “Nur ein Sandcorn” (Grain of Sand) on 26th of September in Idstein. A new project by students of german tv companies, we shooted in autumn 2019. It tells about dismissed law, pressure, an environment scandal and an upcoming dystopy! Me, I’m playing the main part of Judge Mona Schwelm…

Sendehinweis “Nord Nord Mord – Sievers und die schlaflosen Nächte” 05.10.2020 um 20:15 Uhr im ZDF;
Ab dem 28.09.2020 um 10:00 Uhr in der Mediathek.

Carl Sievers neuer Vermieter Jens Hansen wurde ermordet. Die Ermittlungen zeigen, dass er nicht nur eine heimliche Geliebte hatte, sondern kurz vor seinem Tod auch einen heftigen Streit mit seinem Bruder. Außerdem soll er für ein Flugunglück, bei dem die Frau des Nachbarn ums Leben kam, verantwortlich sein. Viele Tatverdächtige also. Sievers, Behrendsen und Feldmann finden heraus, dass Hansen seither jeden Monat eine hohe Summe von seinem Konto abgehoben hat…

Die Spur des Geldes führt die drei Kommissare schließlich bis nach Dänemark. Hier spiele ich in einer charmanten kleinen Rolle die dänische Bankangestelle. Regie: Anno Saul; Produktion: Network Movie; Casting: Lina Behr/ Rebecca Gerling; Drehort: Sylt/Havneby

*05.10.2020 /Here, in a little charming role of a danish bank clerk. The pic tooks place in Havneby on the danish island Romo. First TV-Screening: 05.10.2020; 20:15 h, ZDF

Auszeichnung und erste Festival Einladung von dem Kurzfilm: “Hydrangea I Ein Abend zu Zweit”; 08.11.2020

Berlin Flash Film Festival:
Der Kurzfilm “Hydrangea I Ein Abend zu Zweit” gewinnt im Mai 2020 beim Berlin Flash Film Festival den  „Outstanding Achievement Award”.

FILMZ-Festival in Mainz:
Beim Filmz-Festival in Mainz wird der Film im Rahmen des lokalen Wettbewerbs am 8.11.20
(so die dann geltenden Maßnahmen es zulassen) im Capitol Kino in Mainz gezeigt.
Insgesamt werden 9 Filme gespielt, und am Ende entscheidet das Publikum, welcher Film gewinnt.
Außerdem wird es ein kleines Q&A zu jedem Kurzfilm geben.

“Hydrangea I Ein Abend zu Zweit” ist ein intensives Kammerspiel zwischen zwei Frauen. Zusammen leben sie in der Wohnung der verstorbenen Mutter von Emilia (Yasmin Münter), die sich seither immer mehr verändert. Janina (Loretta Müller) kämpft um die Beziehung, mit harschem Ausgang. Gedreht wurde im Dezember 2019 in Wiesbaden.

Regie: Jonas Schmidt / Kris Kurku (Hochschule Darmstadt); Produktion: Anne Haas

*08.11.2020 /It’s been an intense play between two biologics, a couple, that’s on way to badly lose themeselves. It’s like a foreign force overwhelmed their relationship.

“Bildung für Rita” im Zimmertheater Bremerhaven.

Freitag, der 13. März 2020, just da fand unwissentlich unsere letzte Vorstellung vor dem Lockdown statt. Wer hätte das gedacht.

Traurig war ich darüber, dass Familien- und Freundesbesuche platzten.  Ist doch Theater ein selten schöner Anlass eines Städtetrips, ein Event. Danach ab in die Coktailbar und die Meerluft beim Raustreten lehrt einen mit leichtem Schwindel den alkoholischen Gehalt des eben feierlich Begossenen in liebster Runde.   

Wie sollte sich das wiederholen lassen? Die Vorstellungen fallen aus. Abgespielt. Da bleibt nur eins: Ins nächste Projekt, wo das aber auf sich warten lässt und die Zeit so leise einsam überschwappt, weiterspielen!

Rita, meine Figur aus dem Theaterstück “Bildung für Rita”, hänge ich nach dem Abbruch durch Covid nicht gänzlich an den Nagel, mehr dazu unten, auch wenn sich heute – wir befinden uns in den Endsommertagen gen Herbst – langsam wieder was tut im Beruf, langsam…

/ “Education for Rita” in “piccolo theater” of Bremerhaven.

Friday, March 13th, 2020, just then, unwittingly, our last performance before lockdown took place. Who would have thought that?

I was sad that family and friend visits were falling apart. After all, theater is a rare occasion for a city trip, an event. Afterwards off to the cocktail bar we go, and then, when you step out of bar, there´s that sea air teaching you with lively dizziness the alcoholic content of the drink you had with your loved ones.

How could that be repeated? The performances are canceled. “Played”. There is only one thing left: Up to the next project, and keep playing!

Rita, my character from the play “Education for Rita” still goes ahead, digital, more on that below. There are also other themes I hooked up with some small clips…

Clip ab!

Komisch, ehrlich, absurd und digitale Fortsetzungen des Bühnenspiels.

Eine Plattform jedweder spielerischen Gaudi, Tränen und Zusprüche bietet, neben den sozialen Netzwerken, die Schauspieler Datenbank Castupload. Die mit dem dicken Nashorn als Logo. Hier wurde sogar explizit dazu aufgerufen die spielerische Präsenz ins WordWideWeb zu verlagern. Unten stehend lade ich zum Zugucken ein, zum “Sroll-Down” und Durchstöbern des Castupload Guckkastens mit verschiedensten Clips von mir.

Hier erfährst Du, wie Du Agressionen abbaust: Man nehme eine Matratze… oder warum Kekse zum exponentiellen Wachstum von Glück beitragen und was in einem Kopfkino so alles passiert…

Mit dabei, Rita aus “Bildung für Rita” in einem digitalem “Oster Spezial” aus 3 Folgen, und einem “Sommer Spezial” – einer kleinen Reihe aus 5 Folgen.

Wir erinnern uns: Rita heißt eigentlich Susanne und schreibt sich, gelangweilt von ihrem Beruf als Friseurin, in einen Literaturstudiengang der Fernuniversität ein. Nicht gerade zum Wohlgefallen ihres Mannes Denny. Sie trifft dort auf ihren Tutor Frank (Cyrus Rahbar). Der flüchtet sich, frustriert von seiner Universitätskarriere, in Alkohol und Zynismus. Rita bringt Leben in die Bude und seinen versufften Büroalltag...

Eine #Komödie von Willy Russell, Regie: Daniel Meyer-Dinkgräfe / Premiere, 6. Februar 2020, 20 Uhr @piccolo_teatro_haventheater in Bremerhaven

Im “Sommer Spezial” erstmals mit meinem neu eingeführten, bisher nie erschienenem Denny alias Stephan Weber🙏 Viel Spaß.

SCHAUEN SIE SICH DURCH. /SCROLL DOWN AND BROWS THROUGH!

 

/Clip on! Funny, honest, absurd, and sequels to the stage play in real life.

In addition to social networks, Castupload offers a platform for all kinds of playful fun, tears and encouragements. The one with the rhinoceros logo. I invite you by heart to “sroll down” and browse through the box with various clips from me.

Above you can find out how to reduce aggression: Take a mattress, have a look at boxing in the box… or find out why cookies contribute to the exponential growth of happiness and you´ll hear something from a womans head cinema.

As already mentioned, you´ll also find Rita from theater play “Education for Rita”.

Reminder of #EducationRita: Actually her name is Susanne Weiß, but she calls herself Rita! Rita wants to break out of her life as a hairdresser, despite her incomplete school education, she goes up to a literature course of the Open University. There she crashes into her tutor Frank, an alcoholic, who´s disillusioned with his university career. Here we go! That intense play is unexpected, agile, honest and profoundly funny…

Rita presents herself in a digital “Easter Special” in 3 episodes, and a “Summer Special” – a small series of 5 episodes. Just to be continued. Also with my special guest. For the first time with my newly introduced, never before published Denny alias Stephan Weber🙏 Have fun.

DOWN you find an english version of one of my clips. Not Rita, but this woman and her head…

 

Head Cinema <3
.
What about you? Did your head cinema program changed a lot? Arthouse, horror, sad, funny, strange.. 
Empty hall?